Bildung für alle

Gemeinsam können wir den Schülern helfen, sodass sie zur Schule gehen können

Unsere Arbeit - Gemeinsam für mehr Bildung

Unmittelbar nach dem Erdbeben begannen die Gründungsmitglieder von NePals e.V. betroffenen Schülern finanziell zu unterstützen. Diese hatten Angehörige verloren und konnten die schulpflichtigen Beiträge nicht mehr leisten. Ein Patensystem, bestehend aus Klassenpatenschaften und privaten Paten, sichert langfristig die finanzielle Unterstützung und ermöglicht darüber hinaus einen interkulturellen Austausch. Momentan werden zehn Schülerinnen und einem Schüler der Besuch an einem College finanziert, die nach Abschluss befähigt sein sollen, eine Universität zu besuchen.

Unsere Erfolge


14 Schülern konnten wir nach dem Erdbeben ihr letztes Schuljahr finanzieren.

Zehn der 14 Schülerinnen dürfen durch die finanzielle Unterstützung von deutschen Schulklassen und deutschen Privatpersonen ein College besuchen.

Der Fokus liegt auf dem interkulturellen Austausch zwischen deutschen und nepalesischen Jugendlichen.

Die deutschen Schulklassen lernen Verantwortung zu übernehmen und sich selbst zu organisieren. Die Nepalesen haben die Möglichkeit zu studieren und dadurch bessere Aussichten auf ein erfolgreiches und besseres Leben für sie und ihre ganze Familie.

Wir begleiten die Nepalesen über die finanzielle Hilfe hinaus und wollen ihnen helfen sich in den nepalesischen Arbeitsmarkt zu integrieren und eben nicht – wie viele andere – zur Arbeitesuche ins Ausland zu gehen.


Unsere Ziele


Jedes Jahr wollen wir zehn weitere Schüler in unser Projekt integrieren.

Das Projekt ist bis September 2017 vollständig finanziert, Gesamtkosten: 12.000€.